Geschichte des Clubs

Heidelberg Alumni Indien (HAIN) ist eine junge Initiative, die seit 2011 in Indien aktiv ist. Kleine informelle Treffen zum Ideenaustausch über die Zukunft unseres ersten Alumni-Clubs in Asien waren die Vorarbeit für das erste offizielle Alumni-Treffen in Delhi im März 2012.

Unter den Augen des Rektors, Prof. Dr. Bernhard Eitel aus Heidelberg, wurde aus den etwa 40 anwesenden Alumni der Club-Vorstand für HAIN gewählt sowie an der Clubsatzung gearbeitet. Außerdem wurde der nationale Alumni-Club in Regionale Chapters unterteilt um den Alumni die Möglichkeit zu geben, sich auf lokaler Ebene zu treffen und auszutauschen. Einige Chapters decken ganze Regionen ab, andere konzentrieren sich auf einzelne Metropolen.

Weitere Informationen zu den Vorstandsmitgliedern sowie zu den einzelnen Regional Chapters und den jeweiligen Regional Chairs finden Sie auf den Internetseiten von HAIN.

HAIN ist nicht nur für indische Alumni offen sondern für alle Heidelberger Ehemaligen, die sich als Alumni ihrer Universität und Indien verbunden fühlen. Alumni sind dabei all diejenigen, die an der Universität Heidelberg studiert haben - unabhängig ob für ein komplettes Studium oder nur für einige Semester - oder an der Universität Heidelberg arbeiteten, lehrten oder forschten.

Haben Sie noch Kontakt zu ehemaligen Kommilitonen und weiteren Heidelberg Alumni in Indien, die noch nichts von dieser Initiative wissen? Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie die Information entsprechend weiterleiten und uns unter hain[at]alumni.uni-heidelberg.de kontaktieren.

Wir freuen uns auf Ihre Hilfe, das Netzwerk von HAIN zu vergrößern! Herzlichen Dank.